Pro Bono für den Naturschutz

Holzbau Hommes erneuert im Rahmen der Lehrlings-Ausbildung den Dachstuhl einer ehemaligen Trafostation. Der Naturschutzverein Rheinbach-Voreifel baut die über 100 Jahre alte Station in Swisttal-Ludendorf zu einem Artenschutzturm um. Große Dachüberstände sind dafür gefragt, da Vogelarten wie Schwalben und Stare halbdunkle Brutplätze bevorzugen.

Aber auch andere Vogelarten wie Eulen und Falken sowie Fledermäuse und Insekten sollen in dem zukünftigen Schmuckstück ein Zuhause finden.

Der Naturschutzverein hat lediglich die Materialkosten zu tragen.

_MG_1058 _MG_1062

« »